3YOURMIND nutzt erstmals die große Bühne der TCT, um neue Funktionen des AM-Part-Identifiers in Szene zu setzen

Um die neue Version des Additive Manufacturing Part Identifiers (AMPI) der internationalen Fachöffentlichkeit vorzustellen, zeigt 3YOURMIND - längst eine internationale Autorität bei der Automatisierung von AM-Prozessen - nun erstmals auch auf dem englischen Spitzen-Event der 3D-Druck-Szene Präsenz: auf der TCT-Show in Birmingham. Das innovative Software-Tool AMPI analysiert selbst große Datenbanken mit tausenden von Komponenten digital-automatisch auf technische Machbarkeit und wirtschaftliche Sinnhaftigkeit für den industriellen 3D-Druck. Zu den neuen Features zählt unter anderem die Möglichkeit, mehrere Bauteile gleichzeitig in den additiven Fertigungsprozess zu übernehmen und gibt Entscheidungsträgern mit der Wirtschaftlichkeitsanalyse ein Instrument an die Hand, das es ihnen ermöglicht, in Echtzeit die rentabelsten Business Cases aufzuspüren.

Continue Reading...
Topics: 3D Druck Additive Fertigung neues feature AMPI

3YOURMIND_Logo.png

Software zur Optimierung von AM-Workflows