Starke Partnerschaften in der Industrie

Standardisierung und Optimierung der additiven Fertigung

Fortschritt in der additiven Fertigung durch Standardisierung

Eine erfolgreiche Partnerschaft erfordert viel mehr als nur ein starkes Produkt. 3YOURMIND hat sich in langjährigen und starken Partnerschaften aufgestellt, um AM-Workflows so zu digitalisieren, dass sie skalierbar sind und den Produktionsanforderungen entsprechen.

3YOURMIND vertritt die Ansicht, dass in branchenweiten Standards der Schlüssel liegt um der Fertigung das "additive" zu verleihen. Darum stellen sie Ressourcen bereit, um die Entwicklung dieser Standards in führenden Organisationen zu unterstützen.

 

Umati (Universal Machine Tool Interface)

3YOURMIND ist stolzes Mitglied der Arbeitsgruppe UNIVERSAL MACHINE TOOL INTERFACE. Zielsetzung dieser Gruppe ist eine universelle Verbindung zwischen Werkzeugmaschinen und Peripheriegeräten zu kundenspezifischen IT-Ökosystemen zu schaffen. In der heutigen AM-Welt fehlt genau dieser Aspekt. Heutzutage wird die Maschinenanbindung als Einzellösung angeboten, die einen hohen Wartungsaufwand erfordert und eine geringe Stabilität aufweist. 3YOURMIND hat sich der Pionieraufgabe angenommen, dies mit der Entwicklung der Norm zu ändern und sie auf die additive Fertigung anzuwenden.

Das umati-Programm ist eine starke Partnerschaft zwischen Chiron, DMG Mori, Emag, Grob Werke, Heller, Liebherr Verzahntechnik, Trumpf, Beckhoff, Bosch Rexroth, Fanuc, Heidenhain, Siemens und anderen wichtigen Vertretern der Fertigungsindustrie. Der Hauptaspekt ist dabei, dass alle Maschinendaten in einem Standardformat zusammengefasst werden, um die Planung zu vereinfachen, Analysen zu überwachen und Daten zu verarbeiten. Im Gegensatz zu MTConnect unterstützt umati zudem Standards für den Datenversand an die Maschine, die den Grundstein für eine automatisierte, agile Fertigung legen.

SLM Solutions ist der erste OEM, der zusammen mit 3YOURMIND eine Umati-Verbindung eingerichtet hat. Dazu hat 3YOURMIND Treiber entwickelt, um Produktionsdaten von EOS- und Ultimaker-Maschinen in den umati-Standard zu übersetzen um so eine einheitliche Maschinenanbindung zu erreichen. Andere OEMs wie Trumpf, Prodways und Renishaw sind bereits Teil der umati-Arbeitsgruppe und werden im Rahmen der ersten Entwicklungswelle eingebunden. 3YOURMIND steht mit allen großen OEMs (einschließlich HP) und Nachbearbeitungsanbietern in Kontakt, um den Standard voranzutreiben und zusätzliche Integrationen zu realisieren.

Umati Dokumentation
Umati Übersichtsvideo
Maschinenanbindung Pressemitteilung

 

umati

 

DIN (Deutsches Institut für Normung)

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) ist in Deutschland für die Festlegung von Normen verantwortlich. Darüber hinaus finden die DIN-Normen auch weltweit Anerkennung und Anwendung. In diesem Rahmen leitet 3YOURMIND die Arbeitsgruppe "Software in der Additivherstellung (NA 145-04-04-04)". Die daraus resultierende Standardisierung wird in den kommenden Jahrzehnten zum Maßstab für AM werden und damit den Weg für Optimierung und Automatisierung ebnen.

din
 

Mobility goes Additive

Mobility goes Additive ist das führende internationale Netzwerk von Unternehmen, Institutionen und Forschungseinrichtungen, die an Additivlösungen für die Industrie arbeiten. Rund 100 Organisationen haben sich dem Netzwerk bereits angeschlossen und erweitern die Grenzen von AM. In acht Themenbereiche gegliedert, reichen die Themen von Materialien über Problemfelder bis hin zur digitalen Lieferkette. 3YOURMIND leitet hierbei die Arbeitsgruppe "Software für AM".

mobility-goes-additive
 

VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau)

Der industrielle Einsatz der Additiven Fertigung ist ein wesentliches Ziel des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau. Seit vielen Jahren ist 3YOURMIND aktives Mitglied und vertritt in dieser funktionsübergreifenden Arbeitsgruppe die Software- und Digitalisierungsaspekte.

vdma
 

America Makes

In den USA ist America Makes der führende Kooperationspartner im Bereich der Forschung, Entdeckung, Kreation und Innovation von Technologien für die additive Fertigung. America Makes ist als Public-Private-Partnership strukturiert und beschleunigt innovativ die additive Fertigung, um die globale Wettbewerbsfähigkeit der USA zu erhöhen. 3YOURMIND arbeitet mit America Makes zusammen, um die Ausbildung der nächsten Generation von AM-Produktionsingenieuren mit Schulungen zu unterstützen.

america-makes
 

Inkubatoren und Accelerator

Seit Unternehmensgründung hat 3YOURMIND von Inkubatoren und Acceleratoren profitiert, die dazu beigetragen haben, die Mission des Unternehmens zu fokussieren, neue Kunden zu gewinnen und in neue Märkte wie in die USA und nach Spanien zu expandieren.

3d-factory-white start-up-pirates-whitte german-accelerator-white eit-white starts-whit berlin-partners-white