Treffen Sie uns auf der AM Webinare Session #2

am_webinars_2_april

Event Übersicht

Standort

Online

Datum

1. - 3. April 2020

Sprecher

Brian Crotty, Alexandre Donnadieu-Deray, Brian Crotty

Über AM Webinare Session #2

Um sich für die Webinar-Veranstaltungen zu registrieren, wählen Sie auf der Veranstaltungsseite einfach aus, an welchem der drei Webinare Sie teilnehmen möchten (Oder entscheiden Sie sich für alle drei!). Die Informationen sind für verschiedene Stufen der Skalierung der additiven Fertigung konzipiert, von der Suche nach AM-Anwendungsfällen bis hin zur Skalierung der bestehenden Produktion, und finden in englischer Sprache statt.

Aufschlussreich. Aktuell. Und kostenlos verfügbar.

Die Anmeldung läuft! Scrollen Sie nach unten, um sich für die einzelnen Präsentationen über Livestorm einzuwählen. Die Webinar Series wird gänzlich auf Englisch durchgeführt.

Präsentationen

Brian Crotty

Marketing and PR Manager, 3YOURMIND

LinkedIn

Synchronizing Production with Machine Connectivity

At formnext 2019, 3YOURMIND displayed running machine connectivity with ultimaker machines. Over the past years ultimaker has been an increasingly interesting player for producing jigs, tooling and assembly aids. Brian Crotty, Marketing Manager at 3YOURMIND will show how simple the connectivity is to configure, the types of information that can be received from the machines and what direct advantages that transparency provides to distributed production.

1. April 2020
15.00 Uhr - Mitteleuropäische Standardzeit
05:00 Uhr - Pazifische Standardzeit
09:00 Uhr - Östliche Standardzeit

Auf Livestorm registrieren

Alexandre Donnadieu-Deray

Managing Director, North America

Die USA haben die additive Fertigung mit Begeisterung angenommen. Der Einsatz von Software sorgt für einen neuen Grad an Optimierung und Automatisierung, den das Land benötigt, um seinen Status als weltweit führender Hersteller beizubehalten.

LinkedIn

A Systematic Approach to Building a Highly Valuable AM Digital Warehouse (with EOS)

Companies who achieved landmark AM serial parts in 2019 had deep internal expertise in additive manufacturing that allowed them to identify high-potential parts, validate the business case and move them into full production. For the average company that wants to build a digital warehouse of spare parts or AM-ready use cases, there is no clear path to follow.

2. April 2020
18.00 Uhr - Mitteleuropäische Standardzeit
08.00 Uhr - Pazifische Standardzeit
12.00 Uhr - Östliche Standardzeit

Auf Livestorm registrieren

Brian Crotty

Marketing and PR Manager

Die USA haben die additive Fertigung mit Begeisterung angenommen. Der Einsatz von Software sorgt für einen neuen Grad an Optimierung und Automatisierung, den das Land benötigt, um seinen Status als weltweit führender Hersteller beizubehalten.

LinkedIn

Why the Industrial Revolution is just beginning

The industry 4.0 revolution has been promised for several years. Stephan Kühr, CEO of 3YOURMIND will present results from a collection of market reports that shows that a milestone has been reached. In the next 2 years, more than 50% of companies will be making end use parts with additive manufacturing. That growth will bring with it economies of scale to further drive down costs of materials, technologies and through automation of workflow processes with software.

3. April 2020
16:00 Uhr - Mitteleuropäische Standardzeit
06:00 Uhr - Pazifische Standardzeit
10:00 Uhr - Östliche Standardzeit

Auf Livestorm registrieren